Presse


Newsletter-Abo:
E-Mail:
Format: HTML Text

Gestern wurde Wikipedia 11,13 Millionen Mal benutzt - nur im deutschsprachigen Bereich.

Hier gibt es derzeit 2,43 Millionen Artikel, von denen in den letzten 24 Stunden 11.811 von 2.978 angemeldeten Editoren bearbeitet wurden.

Wikipedia-Artikel überprüfen:   
Arbeitsstelle im Studien- und Forschungsschwerpunkt "Medienrecht"
der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Wikipedia ist die wichtigste Wissens-Resource weltweit.
11,13 Millionen Mal wurde die deutschsprachige Wikipedia gestern benutzt!
17,65 Millionen Artikel in 278 Sprachen waren im vergangenen Monat eingestellt. Und jede Minute werden es mehr.
Aber wir Nutzer wissen praktisch nichts über Wikipedia, nichts außer ein paar Mythen. - Das ist gesellschaftlich unbefriedigend.

Wer eigentlich bestimmt, was wir in Wikipedia nachschlagen können? Wo tobt ein Edit War? Wer sind / was machen die knapp 193 Administratoren? Welche Artikel sind gesperrt? Wo wehren sich Betroffene - zu oft vergeblich - gegen falsche Darstellungen? Wie kann man sich gegen falsche Darstellungen oder Verleumdungen in Wikipedia wehren?
Und wie kann man sein Fachwissen einbringen, ohne von Alteingesessenen weggebissen zu werden? Zu allen diesen Fragen will dieses interdisziplinäre Projekt Antworten suchen und öffentlich verfügbar machen. Wir wollen dazu beitragen, die faszinierende Wissens-Resource Wikipedia transparenter zu machen.
Interessierte sind sehr herzlich zur Mitarbeit eingeladen!

Prof. Dr. Johannes Weberling
Leiter der Arbeitsstelle
Blog:
Kurzmitteilung (28.04.2020)
Sind Sie zufrieden mit der deutschsprachigen Wikipedia? Wenn sie regelmäßiger Leser des Blogs sind, kennen Sie sicher nicht nur eine Schwäche...
Rüge für die Wikipedia oder Paid Editing reloaded! (27.04.2020)
Die Wikipedia ist oftmals intransparent und unfähig zur Veränderung. Diese bittere Wahrheit hat jetzt auch der Deutsche Rat für Public Relations...
Admin-Wahlen, Männerüberschuss bei Wikipedia, Autorenschwund und Bot-Autoren: Tut sich da was? (04.03.2020)
Wikipedia hat viele Schwachstellen, brüstet sich aber damit, durch seine starke Community immer besser zu werden. Was bei dem Blick in...
Wikipedia und die Bots: Wer kontrolliert wen? (20.01.2020)
Nach einem Arte Beitrag über Wikipedia begannen Diskussionen darüber, ob die Wikipedia Nutzer Aka oder Invisigoth67 Bots seien oder nicht....
Medienecho: Arte berichtet! (27.12.2019)
Arte Kultur beleuchtete die weit bekannten Mängel des steckengebliebenen Projekts Wikipedia. Kann sich die Wikipedia so aufstellen, dass sie...

Anzeigen:
SY 0